Startseite
Kontakt
Anfahrtsweg
Sportanlage
Geschichte
Fotoarchiv
Präsentation SCW
Spielplakat
SCW-Freunde
Schnapsschüsse !
Fußballzitate !!!
Franz Spieker
Josef Övermeyer
Vorstand
32 Jahre Präsident
SCW - VFL Löningen
Tippspiel
Aktuelles
Archiv
Herren
Altherren
Damen
Jugend
Schiedsrichter
Mini-Playback
Sportwochen 2016
Sportwochen-Archiv
Meister 2010 SCW1
Meister 2005 SCW1
UmWeltmeistersch.´06
Klub 2006
TSV Altenmarkt
DJK Bonzel
Impressum


Sport-Club Winkum
Besucherzähler


Herzlich Willkommen beim
Sportclub Winkum von 1951 e.V.

Alles zum Jugendfußball...

(scw/hk)  B-Juniorinnen: Nach einem holprigen Start, 3:0 gegen den Lokalrivalen VFL Löningen (Tore: Friederike "Fritze" Rolfes, Malin Rethmann und Jule Düker), ging es am Freitagabend zum amtierenden Kreispokalsieger Scharrel. Nach anfänglichen Abstimmungsproblemen in der Abwehr fiel bereits in der 7. Minute das 1:0 für die Gastgeber. Wachgerüttelt durch diesen Treffer hielten unsere Mädels nun kräftig dagegen.
Nach einem wunderbaren Dribbling erzielte Julia Jonker in der 15. Minute den Ausgleich. Zu Beginn der 2. Halbzeit erhöhten unsere Mädels das Tempo und so fiel bereits in der 45. Minute der 2:1 Führungstreffer durch Jule Düker. Doch bereits 3 Minuten später glichen die Scharreler zum 2:2 aus. Wiederum 3 Minuten später markierte Jule Düker, nach herrlicher Vorarbeit auf dem linken Flügel durch Marina Düker, den 3:2 Führungstreffer. Nun waren unsere Mädels am Drücker und hatten mehrfach das 4:2 auf dem Fuß. So fiel das 3:3 wie der Blitz aus heiterem Himmel in der 56. Minute. Als sich beide Mannschaften schon mit einem Unentschieden anfreundeten schlug 2 Minuten vor Schluss unsere Torjägerin Jule Düker mit ihrem dritten Treffer nochmals zu und brachte uns den ersten Sieg in Scharrel überhaupt. Aus einer tollen und super eingestellten Mannschaft ragte neben Jule Düker ganz besonders unsere Allrounderin Henrike "Henny" Niehaus heraus.

Bundesliga - Tippspiel

Ab sofort ist das Bundesliga-Tippspiel für die Saison 2016/17 freigeschaltet. Der Beitrag, der wie gewohnt bei Rainer Kroner abgegeben werden kann und die Spielregel bleiben unverändert.

Donnerstag, 04.08.2016, 19:00 Uhr

Landrat Schewe Viertelfinale : SC Winkum - VfL Löningen 2:1 (1:0)

Tore: Christian Niehe und Christian Sabel

! Altherren stehen nach unnötigem Zittersieg im Halbfinale !

(scw/rk) Vor allem ihrem überragenden Keeper Jens Burke hatte der VfL es zu verdanken, dass dieses Spiel bis in die Schlussphase hinein spannend blieb. Im ersten Durchgang sahen die Zuschauer eine hoch überlegene Heimelf, die aber selbst beste Möglichkeiten nicht verwerten konnte. So stand es beim Halbzeitpfiff von Schiedsrichter Michael Biermann durch das Elfmetertor von Christian Niehe nur 1:0 für den SCW. Als Christian Sabel zu Beginn der zweiten Hälfte mit einem 18m-Schuss in den Winkel für das 2:0 sorgte, schien die Messe gelesen. Aber die Löninger zeigten Moral und kamen wie aus heiterem Himmel zum Anschlusstreffer. Nun warfen die Gäste alles nach vorne und es kam zu einigen brenzligen Situationen im Winkumer Strafraum. Und weil die Gastgeber es nicht schafften aus einer der vielen Konterchancen das entscheidende 3. Tor zu erzielen, blieb es bis zum Schluss hin spannend. Im Halbfinale trifft der SC Winkum am 2.September um 19.30 Uhr daheim auf den SV Elisabethfehn.

Samstag, 20.08.2016, 16:00 Uhr

Herren: SC Winkum III - SV Bevern II 0:2

Herren: SC Winkum - BW Galgenmoor 4:1(0:1)

Tore: Peter Triphaus, Timo Kroner, Tim Lichtner und Andre Lüdeke-Dalinghaus

! Verdienter Sieg unsere Ersten trotz schwacher erster Hälfte !

(scw/rk) Im ersten Durchgang gelang den Gastgebern nicht besonders viel, so dass die Pausenführung der auch nicht  gerade überragenden Gäste nicht einmal unverdient war. Erst nach dem Ausgleichstreffer durch Peter Triphaus, der einen Freistoß aus 18 Metern genau in den Winkel zirkelte, wurde der SCW im gleichen Maße stärker wie die Blau-Weißen abbauten. Nun spielten die Hausherren ihre konditionelle Überlegenheit aus und erhöhten von Minute zu Minute den Druck aufs Gästetor, was schließlich zum am Ende auch in der Höhe verdienten 4:1 Sieg führte. Mit dem nun dritten Sieg im dritten Saisonspiel übernimmt unsere Erste vorerst die Tabellenführung in der ersten Kreisklasse. Somit kommt es am nächsten Sonntag um 15.00 Uhr in Winkum zum Schlagerspiel gegen den ebenfalls noch verlustpunktfreien SV Gehlenberg.

 

Sonntag, 21.08.2016, 15:00 Uhr

Herren: SC Winkum II - SV Emstek II 2:3

Tore: Christian Niehe und Eigentor

Herren: SV Evenkamp - SC Winkum IV 8:1

Tor: Steffen Willen


 

SC Winkum  | webmaster@scwinkum.de