Startseite
Kontakt
Anfahrtsweg
Geschichte
Fotoarchiv
Sportanlage 2016
Präsentation SCW
Spielplakat
SCW-Freunde
Schnapsschüsse !
Fußballzitate !!!
Franz Spieker
Josef Övermeyer
Vorstand
32 Jahre Präsident
SCW - VFL Löningen
Tippspiel
Aktuelles
Archiv
Herren
Altherren
Damen
Jugend
Schiedsrichter
Mini-Playback
Sportwochen 2016
Sportwochen-Archiv
Meister 2010 SCW1
Meister 2005 SCW1
UmWeltmeistersch.´06
Klub 2006
TSV Altenmarkt
DJK Bonzel
Impressum


Sport-Club Winkum
Besucherzähler


Herzlich Willkommen beim
Sportclub Winkum von 1951 e.V.

Alles zum Jugendfußball...

 

Winkumer Juniorinnenbereich  in einheitlichen Trainingsanzügen

Stolz präsentiert sich die komplette Juniorinnen-Abteilung des SC Winkum samt Trainer und Betreuer im Neuen Outfit. Realisiert wurde dieses Vorhaben durch die großzügige Unterstützung der Brunnen-Apotheke aus Löningen mit Ihrem Inhaber Dr Daniel Niemöller. Die Brunnen-Apotheke unterstützt schon seit Jahren den Jugendfußball in Winkum, worauf dieser sehr stolz ist. In einer kleinen Feierstunde bedankten sich Juniorinnen Trainer und Jugendobleute bei Dr Niemöller und überreichten als kleines Dankeschön ein Präsentkorb mit Köstlichkeiten vom Obstbau-Meisterbetrieb Niehaus aus Ehren.

Bundesliga - Tippspiel

Ab sofort ist das Bundesliga-Tippspiel für die Saison 2016/17 freigeschaltet. Der Beitrag, der wie gewohnt bei Rainer Kroner abgegeben werden kann und die Spielregel bleiben unverändert.

Herbstputz

Am 03.12.16 findet unser diesjähriger Herbstputz statt.Es werden pro Mannschaft 5 Leute benötigt.Schön wäre es auch, wenn sich Jugendspieler und deren Trainer, Eltern und Betreuer beteiligen.Die vergangenen Jahre hatte das ja immer sensationell geklappt.Start ist um 8.00 Uhr, Ende gegen 12.00 Uhr.Bitte Gartengeräte wie Besen, Harke, große Schüppen für Laub aufladen etc. mitbringen und wenn möglich auch Leitern und Schiebkarren.

Mau-Mau Turnier

Die Altherrenabteilung möchte am 10. Dezember ab 19.00 Uhr für seine Mitglieder das diesjährige MauMau-Turnier im Clubhaus  durchführen. Da nur eine begrenzte Anzahl von Mitspielern möglich ist, bitten die Veranstalter um verbindliche Anmeldung unter der Telefon-Nr. 723 (Helmut Kötter) und Einzahlung des Startgeldes in Höhe von 15,-- € auf das Konto Nr. DE 84 2802 0050 3508 9648 00 bei der OLB (beinhaltet Getränke und Verpflegung und eventuell gewonnene Preise?)

Freitag, 18.11.2016, 19.30 Uhr

SC Winkum IV - BV Bühren II 4:0

Samstag, 19.11.2016

14.00 Uhr: SC Winkum - SW Lindern 2:1(1:0)

Tore: Robert Espelage (45.) und Marvin Stagge (89.)

! Marvin Stagges Traumtor sichert den Last-Minute-Sieg !

SV Altenoythe II und SC Winkum im Gleichschritt

Fuport CLP 21.11.16 Kreis Cloppenburg (ls) - In der 1. Kreisklasse gab sich der SV Altenoythe II am Samstag im Auswärtsspiel beim SV Strücklingen II keine Blöße und setzte sich am Ende souverän mit 6:2 (3:2) durch. Damit verteidigten die Hohefelder den 2. Platz gegenüber dem SC Winkum, der am Samstag ebenfalls einen Dreier einfahren konnte. So setzte sich der Tabellen-Dritte daheim knapp mit 2:1 (1:0) gegen den SV SW Lindern durch. Die Gäste aus Lindern konnten bis kurz vor der Halbzeit das torlose 0:0 halten, dann aber traf Robert Espelage (45.) und brachte die Gastgeber mit 1:0 in Front. Nach dem Seitenwechsel suchten die Hausherren vergeblich die Vorentscheidung – Lindern ließ bis in die Schlussphase hinein keinen zweiten Gegentreffer zu, blieb aber selbst in der Offensive zu harmlos. Die Schlussphase hatte es dann aber nochmals in sich. Zunächst sorgte ausgerechnet ein Eigentor der Winkumer für den 1:1-Ausgleich (85.). Drei Minuten später war Lindern nach einer gelb-roten Karte (88.) nur noch zu zehnt. Wiederum nur eine Minute darauf, konnten die Hausherren doch noch den 2:1-Siegtreffer anbringen, für den sich Marvin Stagge (89.) verantwortlich zeichnete.

Freitag, 25.11.2016, 19.30 Uhr

Damen: SC Winkum - SV Evenkamp 7:1

Tore: Theresa Gravenhorst 2, Lea Engstenberg 2, Anja Möller 2 und Manuela Bart.

Sonntag, 27.11.2016, 14.00 Uhr

VfL Markhausen - SC Winkum 4:2 (0:1)

Tore: Marvin Stagge und Marius Kaschek

VfL Markhausen dreht Heimspiel gegen SC Winkum

Fuport CLP 29.11.16 Kreis Cloppenburg (ls) - In der 1. Kreisklasse haben die Kicker des SV Hansa Friesoythe II am Sonntag im Lokalderby gegen den SV Gehlenberg-Neuvrees ein 2:2 (1:0)-Unentschieden ergattert. Damit schrumpfte der Vorsprung des Tabellenführers auf nur noch zwei Punkte gegenüber dem SV Altenoythe II. Der Tabellen-Dritte vom SC Winkum verpasste derweil sich weiter heranzuschieben und musste beim VfL Markhausen sogar eine Niederlage einstecken. Am Ende verspielten die Winkumer eine 2:0-Führung und verloren mit 2:4 (1:0). Die Gäste aus Winkum hatten zunächst mehr vom Spiel, konnten daraus aber erst kurz vor der Pause Kapital schlagen. So war es in der 41. Minute Marvin Stagge, der einen Freistoß direkt zum 1:0 im Markhäuser Kasten versenkte. Nach dem Seitenwechsel erwischten die Gäste einen perfekten Start, zumal Marius Kaschek bereits in der 52. Minute auf 2:0 erhöhte. Doch dies wirkte wie ein Weckruf für die Hausherren, die schließlich in der 66. Minute durch Johannes Abeln zum Anschlusstreffer kamen. Elf Minuten später waren die Hausherren vollends zurück im Spiel, nach dem Patrick Hogertz (77.) zum 2:2 getroffen hatte. Wiederum nur fünf Minuten später war Richard Abeln (82.) zur Stelle und brachte Markhausen erstmals in Führung. In den Schlussminuten versuchten die Winkumer nochmals den Schalter umzulegen, doch die Hausherren ließen sich nicht mehr vom Sieg abbringen. So machte Christoph Brand (90.) mit seinem Treffer zum 4:2-Endstand schließlich alles klar.

Samstag, 03.12.2016, 14.00 Uhr

BW Galgenmoor - SC Winkum

 

 

 

 

 

 

SC Winkum  | webmaster@scwinkum.de