Startseite
Kontakt
Anfahrtsweg
Geschichte
Fotoarchiv
Sportanlage
Präsentation SCW
Spielplakat
SCW-Freunde
Schnapsschüsse !
Franz Spieker
Josef Övermeyer
Vorstand
32 Jahre Präsident
SCW - VFL Löningen
Tippspiel
Aktuelles
Archiv
Herren
SCW1
Saison 2018/19
Neue Anzüge`19
Neue Trikots´18
Saison 2017/18
Saison 2016/17
Saison 2015/16
Neue Jacken`15
Neue Trikots´15
Neue T-Shirts
Neue Trikots/Anzüge
Saison 2014/15
Saison 2013/14
Neue Trikots´13
Saison 2012/13
Saison 2011/12
Saison 2010/11
Saison 2009/10
Saison 2008/09
Saison 2007/08
SCW2
SCW3
SCW4
Altherren
Damen
Jugend
Schiedsrichter
Mini-Playback
Sportwoche 2019
Sportwochen-Archiv
Meister 2010 SCW1
Meister 2005 SCW1
TSV Altenmarkt
DJK Bonzel
Mitgliedsantrag
Impressum
Datenschutzerklärung

SC Winkum I 1.Kreisklasse Saison 2015/16

Sonntag, 02.08.2015, 15.00 Uhr 

1.Runde Kreispokal

BW Galgenmoor - SC Winkum 1:4(1:2)

NWZ 03.08.15 BW Galgenmoor - SC Winkum 1:4 (1:2). Im Duell der beiden Kreisklassisten wurden die Galgenmoorer bereits nach sieben Minuten durch den Treffer von Marius Kaschek eiskalt erwischt. Zwar konnte der Cloppenburger Stadtteilclub durch Rückkehrer Christoph Fennen per Foulelfmeter (14.) ausgleichen, aber im weiteren Spielverlauf machten die Winkumer den Sack zu.

Tore: 0:1 M.Kaschek (7.), 1:1 Ch.Fennen (14., Foulelfmeter), 1:2 P.Triphaus (35.), 1:3 A.Lüdeke-Dalinghaus (65.), 1:4 V.Straub (81.).

 

Dienstag, 25.08.2015, 19.00 Uhr

2.Runde Kreispokal

SV Sedelsberg - SC Winkum 3:5 n.Elfm.(0:0/0:0)

NWZ 27.08.15 Der SC Winkum hat sich als letzter Teilnehmer für das Achtelfinale um den Fußball-Kreispokal qualifiziert. In einem Nachholspiel siegte die Mannschaft von Trainer Ingo Müller beim FC Sedelsberg mit 5:3 (0:0, 0:0) nach Elfmeterschießen.

In einer fairen Partie konnte sich im ersten Abschnitt keine der beiden Teams aus der 1. Kreisklasse große Vorteil erspielen. Nach der Pause waren die Gastgeber aus Sedelsberg die aktivere Mannschaft, besaß ein Chancenplus, doch im Abschluss kam er immer den berühmten halben Schritt zu spät. So musste ein Elfmeterschießen entscheiden.

Hier hatte Winkum die etwas besseren Schützen. Arne Stuckmann, Andreas Ostermann, Andre Lüdeke-Dalinghaus, Viktor Straub und Peter Triphaus verwandelten ihre Elfer. Nachdem für FC Sedelsberg zunächst Peter Vohlken und Sven Janssen die Vorgaben der Gäste jeweils ausgleichen konnten, scheiterte Stefan Högemann am SC-Torwart Lars Mester. Zwar traf danach Sven Dultmeyer wieder, da Winkum sich keinen Fehlschuss erlaubte, zog der SC damit ins Achtelfinale ein.

Freitag, 11.03.16

Kreispokal-Achtelfinale: BV Kneheim - SC Winkum 1:3(0:1)

Tore: Jan-Niklas Strutz, Erik Hukelmann und Marvin Brandewie

NWZ 12.03.16 Kneheim -  Die Fußballer des BV Kneheim haben einen weiteren Überraschungscoup im Kreispokal verpasst. Sie verloren bereits am Freitagabend (die NWZ  berichtete) ihr Achtelfinal-Heimspiel gegen den SC Winkum 1:3 (0:1). Zu Beginn der ersten Halbzeit konnten die Kneheimer die Begegnung, die von Michael Biermann aus Essen geleitet wurde, ausgeglichen gestalten. Doch mit zunehmenden Spielverlauf übernahmen die Gäste das Kommando. Doch es dauerte bis zur 40. Minute, ehe die Winkumer einnetzen konnten. Jan-Niklas Strutz hatte getroffen. Allerdings konnte Kneheims Torhüter Lukas Burrichter den ersten Schuss von Strutz noch abwehren. Beim Nachschuss war er allerdings machtlos gewesen. Auch nach dem Seitenwechsel machten die Winkumer weiter Dampf. Aber die Kneheimer hielten gut dagegen und besaßen in der 77. Minute die Chance zum Ausgleich. Marius Nordmann hatte einen Freistoß in den Winkumer Fünfmeterraum gepfeffert. Andreas Nordmann schraubte sich in die Luft, doch sein Kopfball ging weit über das Gehäuse. In der 83. Minute gelang den Gästen durch Erik Hukelmann das 2:0. Drei Minuten später kam noch einmal kurzzeitig Spannung auf, als Winkums Andreas Ostermann ein Eigentor fabrizierte. Doch in der 90. Minute machte Marvin Brandewie mit dem dritten Tor für den SC Winkum alles klar.

Mittwoch, 13.04.16

Kreispokal-Viertelfinale

SC Winkum - BV Cloppenburg U23 4:5 n.Elfm. (0:1,1:1)

! Erste scheidet nach gutem Spiel unglücklich aus !

NWZ 14.04.16 SC Winkum - BV Cloppenburg U-23 4:5 nach Elfmeterschießen (1:1 nach regulärer Spielzeit). Tore: 0:1 Boungou (10.), 1:1 Brandewie (57.).

Für Winkum trafen im Elfmeterschießen Brandewie, Straub und Brümmer.

Für die U-23 des BV Cloppenburg versenkten Hermes, Schuhmacher, Schmiederer und Torhüter Lasse Tegenkamp ihre Elfer. Tegenkamp glänzte nicht nur als Vollstrecker. Er konnte auch noch zwei Winkumer Elfmeter entschärfen.

Ergebnisse...

Abschlußtabelle:

Pl. Verein Tore Pkt
1. FC Sedelsberg 83-28 64
2. SV Nikolausdorf 74-35 59
3. SV Strücklingen 53-19 59
4. SV Vikt. Elisabethfehn 73-29 53
5. SV Altenoythe II 61-35 52
6. SC Winkum 53-40 47
7. BV Bühren 66-48 41
8. SV DJK Elsten 48-59 32
9. SV BW Galgenmoor 37-54 29
10. VfL Markhausen 47-63 28
11. SV Ha. Friesoythe II 34-56 20
12. SV Höltinghausen II 30-83 20
13. TuS Emstekerfeld II 37-83 14
14. BV Varrelbusch 27-91 7
15. SV BW Ramsloh II 0-0

0

Torschützen:

Andre Lüdeke-Dalinghaus 11

Marius Kaschek 6

Peter Triphaus 6

Tim Ahrens 4

Gerold Brümmer 4

Kevin Willen 3

Arne Struckmann 3

Marvin Brandewie 3

Robert Espelage 3

Andreas Ostermann 3

Marvin Stagge 2

Erik Hukelmann

Timo Kroner

Manuel Purk

 

Weiter
SC Winkum  | webmaster@scwinkum.de