Startseite
Kontakt
Anfahrtsweg
Geschichte
Fotoarchiv
Sportanlage 2016
Präsentation SCW
Spielplakat
SCW-Freunde
Schnapsschüsse !
Fußballzitate !!!
Franz Spieker
Josef Övermeyer
Vorstand
32 Jahre Präsident
SCW - VFL Löningen
Tippspiel
Aktuelles
Archiv
Herren
Altherren
Hans Schulte Turnier
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007
2006
2005
Landrat Schewe 2016
AH-Tour 2016
AH-Tour 2014
AH-Tour 2012
Neue Anzüge
Neue Trikots 2010
Ü48 Hallen-KM
Ü40 Hallen-KM
Ü32 Hallen-KM
Preisdoppelkopf´´08
Damen
Jugend
Schiedsrichter
Mini-Playback
Sportwochen 2016
Sportwochen-Archiv
Meister 2010 SCW1
Meister 2005 SCW1
UmWeltmeistersch.´06
Klub 2006
TSV Altenmarkt
DJK Bonzel
Impressum


Sport-Club Winkum
Besucherzähler

 

Im Finale um die Hans-Schulte-Jubiläumstrophäe waren erstmals die Oldies des TuS Berge (grüne Trikots) beim Winkumer Traditionsturnier mit einem 2:0 über den Gastgeber erfolgreich und hatten mit Andreas Schikorra (kniend 2.v.li.) auch den Spieler des Tages in ihren Reihen.

 

Beim Schulte-Jubiläum schlug Berge endlich zu
Gastgeber Winkum im Finale besiegt - Oldie-Treffen in lockerer Atmosphäre


Winkum (ro): Im gut besuchten Jubiläumsturnier um den vor 25 Jahren aus der Taufe gehobenen Hans-Schulte-Pokal des SC Winkum (MT berichtete) kämpften insgesamt zehn Oldie-Teams aus der Region auf zwei Kleinfeldern, die sich in einem „EM-reifen“ Zustand präsentierten, um den Einzug in die Finalspiele.                                                                                                                                                  
Enge Spielverläufe mit größtenteils knappen Ausgängen sowie das unerwartet frühe Ausscheiden der aufgrund von 13 Erfolgen favorisierten Altherren aus Westrum prägten das Bild der Vorrunde, die zudem mit dem Novum aufwartete, dass jede Mannschaft sein Punktekonto in einem Zielschießen auf weit entfernt aufgestellte Minitore aufbessern konnte.                                                                   
Am Ende hatten sich Winkum I, der den VfL Löningen im Semifinale mit 2:1 bezwang und TuS Berge nach einem 4:2 gegen SC Quakenbrück für das Endspiel qualifiziert, in dem die Artländer, die noch in der Gruppenphase den SCW-Oldies unterlegen waren, den Spieß umdrehten und nach einem verdienten 2:0-Sieg unter dem großen Jubel ihres Anhangs die Jubiläumstrophäe samt „Gewinnerscheck“ in Empfang nehmen konnten. Ein Erfolg, der den Bergern allseits gegönnt wurde, waren sie doch von Anfang an in Winkum dabei und hatten bislang in vier erreichten Endspielen den „Kürzeren“ ziehen müssen. Mit Andreas Schikorra stellte der TuS zudem den von einer Expertenjury zum besten Spieler des Tages gewählten Akteur, während VfL Löningen  mit Frank Göddeker den besten Torhüter in seinen Reihen hatte, der aber auch nicht verhindern konnte, dass man beim Siebenmeterschießen um Platz drei dem Neuling SC Quakenbrück den Vortritt lassen musste.                        
Den Ausklang der Veranstaltung bildete eine längere gemütliche „dritte Halbzeit“ mit vielen Spielern und Gästen, die voll des Lobes waren für ein glänzend organisiertes und humorvoll moderiertes „Silberturnier“, aber auch nicht mit Komplimenten für die begehrte Jubiläumsbroschüre mit ihrem eindrucksvollen Rückblick auf das erfolgreiche Traditionsturnier sparten.

 

 

   

Hans-Jürgen Schulte (links), Sohn des Namensgebers des Traditionsturniers, überreichte die Siegertrophäe an Andreas Schikorra vom TuS Berge, der gleichzeitig zum besten Akteur des Oldie-Treffens gewählt wurde. Rechts im Bild: Cheforganisator Andreas Meyer.

 Bester Torwart des Turniers:
 Frank Göddeker, VfL Löningen

 

Weiter
SC Winkum  | webmaster@scwinkum.de