Startseite
Kontakt
Anfahrtsweg
Geschichte
Fotoarchiv
Sportanlage
Präsentation SCW
Spielplakat
SCW-Freunde
Schnapsschüsse !
Franz Spieker
Josef Övermeyer
Vorstand
32 Jahre Präsident
SCW - VFL Löningen
Tippspiel
Aktuelles
Archiv
Archiv 2020
Archiv 2019
Archiv 2018
Archiv 2017
Archiv 2016
Herbstputz 031216
Sponsorenkaffee
Ü32 Kreispokalsieger
AH-Planwagenfahrt
Bericht Sportfest
Vorbericht Sportfest
Marathon 250616
Hans Schulte Turnier
Vorbericht HST 2016
FJ Rolfes
JHV 100416
AH-Versammlung 2802
Ü32 Hallen KM
Hallenturniere
Archiv 2015
Archiv 2014
Archiv 2013
Archiv 2012
Archiv 2011
Archiv 2010
Archiv 2009
Archiv 2008
Archiv 2007
Archiv 2006
Archiv 2005
Herren
Altherren
Damen
Jugend
Schiedsrichter
Mini-Playback
Sportwoche 2019
Sportwochen-Archiv
Meister 2010 SCW1
Meister 2005 SCW1
TSV Altenmarkt
DJK Bonzel
Mitgliedsantrag
Impressum
Datenschutzerklärung


Sport-Club Winkum
Besucherzähler

 

Planwagenfahrt der Altherren

Winkum (sbg): Eine ausgelassene Planwagentour unternahm die Alte Herren am vergangenen Samstag (13.08.16). Wie gewohnt stellten sich mit Ludger Övermeyer und Reinhold Triphaus die routinierten Fahrer der letzten Jahre wieder zu Verfügung.
Bei angenehmen Temperaturen war das erste Ziel die Fa. Imbusch. Hier erhielt die AH beeindruckende Einblicke in die Firmengeschichte und deren Betriebsabläufe. So wurde vom Erstkontakt des Kunden, der Planung bis hin zur Produktion alle Arbeitsschritte aufgezeigt. Die AH bedankte sich mit einem Präsent, denn die Fa. Imbusch hatte keine Mühen gescheut und eine hoch interessante und kurzweilige Betriebsbesichtigung vorbereitet.
Zur obligatorischen Kaffeepause ging es zur Familie Bertke nach Steinrieden. Bei selbst gebackenen Kuchen und Kaffee erhielt die AH eine interessante Gartenführung und Einblicke in die hauseigene Töpferei.
Danach wurde der Landhandel Bröring angesteuert. Hier galt es im Schätzwettbewerb das komplette Gewicht der Planwagen mit Trecker und Teilnehmer zu schätzen. Das Gesamtgewicht betrug immerhin 12460 kg. Alfons Lau tippte dabei am besten und unterbot seine Schätzung nur um 16 kg. Er war es auch, der sich im 2. Wettbewerb ebenfalls einen der vorderen Plätze sichern konnte und in der Gesamtwertung bei den Männern mit dem 1. Platz den begehrten Wanderpokal in Empfang nehmen durfte. Bei den Frauen kam es am Ende zu einem Zweikampf um den 1. Platz zwischen Hedwig Triphaus und Marion Willoh. Im spannenden Stechen in der Kategorie Knopfpärchen sortieren setzte sich am Ende Marion Willoh durch. Damit ist der Siegerin das Kunststück gelungen, nach 2007  den Pokal ein 2. Mal und bis dato als einzige mit nach Hause zu nehmen.
Bei einigen weiteren Spielen wurden noch die Sieger der einzelnen Gruppen gesucht. Am Ende setzte sich die Gruppe Gelb durch und feierte ihren Sieg ausgelassen und vor allem sehr lautstark.
Am Ende konnte das Organisationsteam nach einem gemeisamen Abendessen in der Gaststätte Lübken in Bunnen den Abend in gemütlicher Runde ausklingen lassen.
Organisiert wurde die Tour von Ludger & Hiltrud Baumann, Christian & Mareike Moorkamp, die nun turnusgemäß nach 2 Jahren ausscheiden.  Christoph und Marion Willen sowie Stephan und Christina Bego-Ghina bleiben noch ein weiteres Jahr im Amt.
SC Winkum  | webmaster@scwinkum.de